Oct 02

Tarock kartenspiel

tarock kartenspiel

dann der Pagat, so sticht der Pagat. Mit Ausnahme der Farbenspielen sticht Tarock die Farbe. Sechs Tarockkarten haben spezielle Namen: „Sküs“. XXI – „ Mond“. Attraktiver Einführungspreis für die ersten Downloads! Nach "Watten", "Mau Mau" und "17 und 4" nun endlich auch das Kartenspiel " Tarock " in der bayerischen. comicbrigade.de Tarock wird von drei Spielern mit dem deutschen 36er Blatt gespielt. Die Karten haben folgende Werte und von oben folgende Reihenfolge.

Tarock kartenspiel - übersichtlicher Bereich

In diesem Fall spielen zwei Zweierteams gegeneinander. Es gilt wie immer Farbzwang und auch Stichzwang. Hier spricht man von Stichzwang. Wurde beim Reizen das Erreichen einer höheren Augenzahl zum Beispiel 71 Augen angesagt, so sind entsprechend viele Augen zum Sieg des Alleinspielers nötig. Der Spieler bekommt drei Karten vom Talon, die drei weggelegten zählen zu seinen Stichen, die anderen drei zählen am Ende bei den Gegnern. Verlorene Spiele werden dem einen Gegner aus dem Topf, dem anderen aus der eigenen Tasche bezahlt. Der andere kann aber mitbieten und auf 71 spielen. Die Zählweise ist folgende: Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Die Gewinne lauten wie folgt: Eine Klassifizierung der einzelnen Spielkarten samt Stammbäumen ist von Klaus Reisinger erarbeitet worden. Spiel und Ansagen können getrennt voneinander gewonnen oder verloren werden. Im Fall von Zweierteams ist jedoch in der Regel nicht sofort klar wer die Teams sind wird während des Spiels mega joker 2. Bei diesem Spiel zahlt der Verlierer an die Gewinner Punkte.

Video

Bayerisches Tarock

1 Kommentar

Ältere Beiträge «